2. Berufungs- und Karriereberatung: den richtigen nächsten Schritt gehen

Kompetenzenbilanz-Coaching

Ein strukturiertes Coaching zur Beantwortung der Frage: „Was kann und will ich wirklich?“

Warum befassen wir uns mit unserer Urlaubsplanung oft mehrere Abende oder Tage im Jahr, doch wenn es darum geht, den Arbeitsplatz für die nächsten Lebensjahre zu finden, überlassen wir dies kurzerhand unserem diffusen Gefühl?

Viele Menschen stellen sich – auch viele Jahre nach Berufseintritt – die Frage: „Was will ich wirklich? Was kann ich eigentlich (noch)? Und wie komme ich zu mehr Freude im Beruf?“

Ziel der Kompetenzenbilanz

Zum Abschluss des Kompetenzenbilanz-Coachings halten Sie ein Protokoll in den Händen, in denen Sie Ihre wichtigsten Kompetenzen (Talente, Stärken, besonderen Fähigkeiten) schriftlich zusammengefasst haben. Darüberhinaus lernen Sie

  • Anderen zu beschreiben, worin Sie richtig gut sind und was Sie aus innerem Antrieb gerne tun
  • nach welchen Tätigkeiten Sie im Stellenmarkt suchen sollten, um die zu Ihnen passenden Aufgaben und Stellen zu finden
  • warum Sie mit Ihren Kompetenzen der Mehrwert für das Unternehmen sind, wenn sie die zu Ihnen passende Aufgabe bzw. Stelle bekommen
  • wie Sie sich im Vorstellungsgespräch besser verkaufen werden als viele Mitbewerber, nämlich authentisch und kompetent
  • wonach Sie in Bewerbungsgesprächen fragen sollten, damit Sie sicherer sein können, dass die Stelle auch wirklich zu Ihnen passen wird

Mit der Kompetenzenbilanz schließen Sie – für sich – eine Lücke in unserem Bildungssystem. Denn wir erlernen zwar in Schule, Ausbildung, Studium solche Kompetenzen wie z.B. mathematisch-logisches Denken, kreatives Gestalten oder soziales Interagieren. Doch für viele Menschen fehlt anschließend der Bezug zu sich selbst: „Was (davon) passt so gut zu mir, dass ich es auch beruflich machen will?“

Im Alltag fehlt uns dann oft die Zeit, die Lust, oder auch die Fähigkeit, uns hinzusetzen, uns zu sammeln. Dabei reicht es, dies einmal im Leben zusammenfassend zu tun. Alles, was danach an (wenigen neuen oder veränderten) Kompetenzen und Werten im Laufe des weiteren Lebens hinzukommt, brauchen wir dann lediglich zu dieser Basis hinzuzufügen.

Die Kompetenzenbilanz nutzt Ihnen in jeder Phase Ihrers Berufslebens, egal ob Sie neu ins Berufsleben einsteigen, ob Sie sich beruflich neu orientieren wollen oder den nächsten Karriereschritt angehen.

Ablauf und Dauer des Kompetenzenbilanz-Coachings

Das Coaching findet an vier gemeinsamen Terminen à zwei Stunden mit Ihrem Coach statt. Idealerweise halten Sie nach vier Wochen, bei einem Termin pro Woche, Ihre zusammenfassende Kompetenzenbilanz in Ihren Händen.

Ihr Coach führt Sie sicher durch den Workshop. Er versetzt Sie methodisch in die Lage, dass Sie Ihre Talente, Ihre Stärken und Fertigkeiten suchen, finden und präzise benennen werden.

Alle benötigten Unterlagen erhalten Sie von Ihrem Coach in Form eines übersichtlich gestalteten Ordners. Der Ordner ist im Workshoppreis enthalten.

Zum ersten Coaching-Termin werden Sie thematisch in die Kompetenzenbilanz und in den weiteren Ablauf eingeführt. Sie brauchen also nichts vorzubereiten. Reservieren Sie zwischen den Coaching-Terminen einige Stunden Zeit für sich und Ihre Eigenarbeit (Übungen) zur Kompetenzenbilanz zuhause.  

Nach dem vierten Coaching-Termin haben Sie Ihr Ziel erreicht: Ihre zusammenfassende Kompetenzenbilanz. Nach Abschluss erhalten Sie von Ihrem Coach ein zusammenfassendes Abschluss-Protokoll überreicht.